Im Auftrag von FSC Niederlande stellten wir ein Kalb aus Holz her, einen Replica von der großen Niederländische Filmpreis Das Goldenen Kalb. Für uns natürlich eine große Ehre! Es wurde von der FSC Niederlande genutzt um Leuten Aufmerksam zu machen auf FSC Holz und die Ziele der Waltverwaltung.

Hier wurde die Preis der Filmenmacher übergeben:

Schauen Sie sich hier einen Film an über der Arbeitsprozess; film Arbeitsprozess Kalb

Hierunten einen Eindruck von der Arbeitsprozes.

Wie bei jedem Auftrag wird erst soviel wie möglich Bildmaterial gesammelt und zeichnungen hergestellt. Weil wir hier einen guten Beispiel hatten von das herzustellen Objekt mit Bilder von allen Seiten brauchten wir hier keinen Tonmodell zu machen, was normalerweisse oft passiert. 

 Bildhauer sammelt vorlagen für seine Arbeit.

Weil dieses Kälbchen so ein spezifisch Objekt ist, schon jahrenlang genutzt für diesen Filmpreis und hergestellt von eien anderen Kunstler, können wir von Stil her nicht zu viel abweichen von das Original. Trotzdem willen wir es ein eigenes Karakter mitgeben, weil es aus einen andere Material hergestellt wird (Holz stat Bronze) und auch einen anderen Bedeutung hat. Dieses Kalb ist Symbol für Nachhaltige Forstwirtschaft und deswegen darf das Material Holz auch gesehen werden und sein eigenes Karakter haben.

Das Original ist aus Bronze hergestellt und damit hat es einen völlig andere Struktur, viel glatter und runder als einen aus Holz hergestelltes Statue.

Outlines werden auf das Holz übernommen.

Danach wird Holz gehobelt nach maß und wird einen Plan ausgedacht wie mann das Statue aus dem Holz hollt. Im diesen Fall haben gewählt 5 bretter auf einander zu kleben. Abhängig von das verfügbare Holz kann es entweder aus einem Stück hergestellt werden oder zusammengestellt von mehrere Stücke.

Der Bandsaege nutzt Mann zur vorbereitung der Schnitzereien.
Bevor das zusammen geklebt wird,  wird erst die Umriss ausgesägt damit das schneiden besser geht.
Soviel wie möglich wird schon mit der Bandsaege weggenommen, bevor das Holzschnitzen.
 
Alle Teile sind hieroben ausgesägt, nun kann auch die Vorderansicht soviel wie möglich weggenommen werden.
 Holzbildhauer bereitet erst alle Teile vor, bevor die zusammen geklebt werden.
Loecher werden mit der Bohrmaschine vorbereitet.
 Mann versucht soviel wie möglich mit der machine zu machen, weil das tatsächliche holzschneiden viel Zeit nimmt.
 Mit der Stichsaege nimmt mann die Loecher weg.
Die Löcher zschwischen die Beine habe ich mit die Stichsäge weggenommen, wenn mann mit einen Bohre die Ecke einbohrt hat mann keine Probleme die Kurven zu nehmen.
Holzbildhauer steckt verschiedene Teile zusammen.
Die verschiedene Teile werden zusammen geklebt.
 Jetzt kann das Holz zusammen geklebt werden.
 
Zusammen leimen der Holzschnitzerei-teilen.

 Mit schraubzwingen werden die Teile zusammen geleimt.

Holzbildhauer an die Arbeit.

Holzbildhauer korrigiert sein schnitzerei.

Jetzt fangt das tatsachliche Holzschneiden an. Jedes Mal wird wieder die Zeichnung daneben gelegt und nachgemessen, mit Bleistift angezeignet was weg muss und die Bilder nachgeschlagen. Was kann weg, runder werden, tiefer werden usw.

holzschneiden von ein kalb.

Wenn alles die bestimmte Dickte hat kann mann alles weiter auf gefühl weiter ab arbeiten. Immer wieder anschauen, jedes Ansicht anschauen.

Die letzte Details wirden hieroben reingeschnitzt, und hierunten werden mit CNC Fräsmachine die Logo's reingefräst.

CNC-fraese logo

 

Selber holzschnitzen.

 Filmpreisen Niederlande

Das Kalb war einen Filmpreis in der Niederlande. Hergestellt aus Holz aus Holländische Wälder.